Tradologic hat mit der Super-Turbo Trading-Funktion angefangen.

Der führende Online-Plattformanbieter Tradologic hat vor kurzem eine neue Handelsfunktion für die Trading-Plattform angekündigt . Es ist Super-Turbo benannt. Diese Neuigkeit ermöglicht Händlern die Binäroptionen mit kurzen Zeitrahmen zu handeln – diese sind nämlich 15 Sekunden, 30 Sekunden und 45 Sekunden. Zuvor war nur ein schlellebiger Handel mit Zeitrahmen von 60 Sekunden, 120 Sekunden und 5 Minuten verfügbar. Mit der Einführung von Super-Turbo von Tradologic macht es diesen Plattformanbieter das erste Unternehmen mit solcher Funktion.

Tradologic behauptet, dass dieses Feature mehr Vielfalt für die Teilnehmer andeutet. Andererseits viele Plattformanbieter haben ausgewählt sich auf längeren Zeitrahmen zu konzentrieren, so dass Binäroptionen können als Investition klassifiziert werden, zum Beispiel für Märkte wie Japan oder USA. So scheint es Tradologic möchtet den anderen Weg untersuchen. Es wirkt so dass solcher Schritt eine neue Positionierungsstrategie von Tradologic ist, die Plattform will sich attraktiver als Glücksspielsseite machen.

Kurzfristige Trading-Trends

Die Super-Turbo Funktion ist nicht die einzige Marktinnovation die Tradologic eingeführt hat. Am Anfang dieses Jahres startete Tradologic TRADINATOR – ein Hardware der auf Arcade-Gaming basiert ist. TRADINATOR ist für Finanzbasierte Gamingprodukte wie Bull&Bear und Markt Rallye geeignet. Diese haben ihre Gründe im Binärhandel. Die Einführung von TRADINATOR bedeutet eigentlich den Umzug von Tradologic von der virtuellen Plattform nach physischer Plattform. Dies alles geschieht während Tradologic die CySEC Finanzhandelslizent vor kurzem erworben hat.

Unabhängig von Positionierungsstrategie von Tradologic wird es erwartet, dass die Vorstellung der Super-Turbo Funktion bei Tradologic wird auch andere Binärhandelsanbieter auffordern um eine ähnliche Funktion zu bieten aufgrund des intensiven Wettbewerbs um die Spieler in der Branche.

Laut dem CEO von Tradologic:

“Wie arbeiten immer an neuen innovativen Trading-Tools und Funktionen für die Binäroptionenbranche weil wir unsere Position als der führende Plattform-Anbieter noch stärken wollen. Super-Turbo ist eine große Bereicherung für das Angebot von jeder Optionsbetreiber, da es ein regen Handel und einzigartige Benutzererfahrung anbietet.”

Cedar Finance übernimmt Super-Turbo

Zurzeit der einzige Binärmakler der Super-Turbo auf der Plattform schon hat ist Cedar Finance. Eine unangenehme Neuigkeit für alle die es schon testen möchten, dieses Feature ist jetzt nicht leicht erreichbar wegen der Probleme mit Betriebsgenehmigung – es gab die Einfrierung am Ende letztes Jahrs von CySEC. Kein Wort gibt es bereits wann die Aussetzung zurückgenommen werden soll aber nach Spekulationen in der Branche wird es bekannt, dass Cedar Finance wahrscheinlich keine CySEC Lizenz mehr erhalten kann, die Schwierigkeiten darum lohnen sich einfach nicht.

Daher ist es alles andere als empfehlenswert sich bei Cedar Finance anzumelden nur um Super-Turbo auszuprobieren. Broker die auf Tradologic setzen finden Sie auf dieser Webseite.

Von MACD ausgehende Handelsstrategie

Diese Strategie ist günstig sowohl für normale Kauf/Verkauf (Call/Put) Binäroptionen als auch für Touch/No-Touch Optionen. Das Ziel dieser Strategie ist herauszufinden, zu welchem Zeitpunkt die Vermögenstrende wechseln

Handelsbedingungen für die Strategie

Um diese Strategie funktionieren kann, die folgenden Handelsbedingungen müssen erfüllt werden:

* Der Vermögenswert muss ein Trend sein
* Es gibt eine dezente Pullback des Vermögens zu einer vorübergehenden Widerstands-oder Unterstützungsniveau
* 50 EMA (Rote Linie) ist der kurzfristige Indikator des gleitenden Durchschnittes. EMA funktioniert als Signalgeber.
* 110 EMA (Blaue Linie) als der langfristige Indikator. Dieser Indikator wird auf Unterstützungs- und Widerstandsebenen verdoppelt.
* MACD-Histogramm um die Veränderungen des Trendes zu zeigen.

Trading Setup

Um die entsprechenden Signale zu erhalten, soll man die Trendsveränderungen im MACD-Histogramm suchen. Zugleich stellen Sie es sicher, dass die Preis des Vermögenwertes abprallen den EMAs in der gleichen Richtung des Trends.

Handelsverfallzeiten

Die Verfallzeit des Handels ist abhängig vom Zeitrahmen des Diagrammes. Normalerweise sollte die Handelsverfallszeit 4 Kerzen auseinender gesetzt werden. Beispielsweise, wenn das derzeitig verwendete Diagramm ist 30-Minuten-Chart, legen Sie die Verfallszeit von mindestens 2 Stunden fest. Die adäqateVorsichtigsmaßnahme für Ihre Anlage ist die Obengrenze festzustellen: 5% des Gesamtinvestitionskapitals. Das heißt, falls der Minimumbeitrag $5 ist, muss man auf seinem Handelskonto mindestens $100 haben. Mehr Strategie finden Sie auf www.binaerbroker.net