Lovely Lady: Wodurch zeichnet sich dieses Automatenspiel aus?

Damit, dass die hübsche junge Glücksgöttin auf eine Stippvisite vorbeischaut und leider viel zu oft gleich wieder entschwindet, sind die meisten Zocker vertraut, da eine Glückssträhne meistens nicht allzu lange andauert, sondern schneller wieder verflogen ist, wie man gucken kann. Das Automatenspiel Lovely Lady stammt aus dem Hause von Amatic. Diese Entwickler ist besonders für seine Penny Slots und Früchteslots bekannt. Deswegen ist der Lovely Lady Slot umso interessanter, da dieses Schema normalerweise nicht wirklich in das Sortiment von Amatic passt.

Nichtsdestotrotz bringt Lovely Lady gleich ein ganzes Arsenal an Glücksbringer auf die Walzen. Zudem steht „Lovely Lady“ im englischen für die sprichwörtliche „gute Fee“.

Der folgende Text wird sich ausschließlich mit dem Automatenspiel Lovely Lady beschäftigen und alle wichtigen Informationen zu diesem Spiel teilen. Besonders Symbole, Regeln und Features werden erläutert, sodass man anschließend sofort mit dem Spiel beginnen kann, wenn man möchte. Mehr über das Spiel erfahren Sie auf www.casinovergleich.eu.

Welche allgemeinen Informationen gibt es zu dem Automatenspiel Lovely Lady?

Das Automatenspiel Lovely Lady besitzt auf allen Positionen die beliebtesten Talisman und dazu gesellt sich noch das versunkene Lächeln der Glücksgöttin. Dies sind die wichtigsten Zutaten für das Walzenglück. Für das optimale Ergebnis müssen sich die Symbole nur noch auf einer aktiven Gewinnlinie zusammenfinden, sodass man mit einem Gewinn nach Hause gehen kann. Insgesamt gibt es fünf Walzen mit zehn Gewinnlinien sowie elf Standardsymbolen. Darüber hinaus gibt es noch Wild Symbole und Scatter Symbole. Zu den Glücksbringer, die über die Walzen rotieren, gehören Hufeisen, viergliedrige Kleeblätter, Fliegenpilze, Marienkäfer und Schweinchen. Des weiteren gibt es noch die klassischen Kartensymbole 9,10, Bube, Dame, König und Ass. Natürlich gibt es bei Lovely Lady, wie bereits erwähnt, auch ein Wild Symbol, welches durch die launische, attraktive und geheimnisvolle Glücksfee höchstpersönlich symbolisiert wird. Die Lovely Lady ist gleich in mehrfacher Hinsicht für die Gewinne zuständig da die Lovely Lady in einer Gewinnkombination für ein benötigtes Symbol stehen kann. Eine Ausnahme gibt es dabei und dies ist der Scatter, da dieser nicht ersetzt werden kann. Außerdem verdoppelt die Lovleylady den Gewinn.

Wodurch erhält man Freispiele bei dem Slot Lovely Lady?

Natürlich darf im Repertoire einer wirklichen Lovely Lady keine Glaskugel fehlen und aus diesem Grund besitzt auch unsere gute Fee eine solche Glaskugel. Diese Glaskugel dient bei Lovely Lady als Scatter Symbol und nicht im Geschehen aktiv mit. Insgesamt benötigt man mindestens drei oder mehr der blauen Kugeln um Bonusspiele zu ergattern. Dabei ist es völlig egal auf welcher Position die blauen Kugeln stehen bleiben. Eine weitere Besonderheit ist, dass alle Gewinne, die in der Bonusrunde erzielt werden, verdreifacht werden, sodass man mit einem hübschen Sümmchen nach Hause gehen kann.

Wie hoch sind die Einsätze, die man bei Lovely Lady investieren muss?

Lovely Lady wurde von dem Spielehersteller Amatic entwickelt und dies ist ein klares Zeichen dafür, dass man dieses Spiel auch mit relativ wenig Geld spielen kann. Amatic ist nämlich für seine Penny Slots und seine Früchte Slots weltweit bekannt und beliebt. Lovely Lady kann man allerdings nicht mit einem einzigen Cent spielen, sondern man muss insgesamt mindestens zehn Cent für eine Runde investieren um spielen zu können. Allerdings sind dann auch alle Gewinnlinien aktiviert, sodass man die höchsten Gewinnchancen hat. Natürlich kann man auch mehr Geld einsetzen und der maximale Einsatz liegt bei zehn Euro pro Runde, was für Menschen mit kleinem und mittlerem Budget völlig in Ordnung ist. Allerdings wird dieser Maximaleinsatz keine High Roller anlocken, da diese nach höheren Maximaleinsätze Ausschau halten. Dies ist allerdings auch nicht die Zielgruppe, die Amatic mit seinen Automaten ansprechen möchte. Je nachdem wie viel man investiert kann man im Standardmodus einen maximalen Liniengewinn zwischen 90 und 9000 € erhalten.

Außerdem gibt es noch ein sogenanntes Risiko Feature, welches man nutzen kann um Gewinne noch einmal zu verdoppeln beziehungsweise vervielfachen. Allerdings gibt es natürlich auch ein Risiko hierbei, da ansonsten der Namen nicht gerecht wäre. Verliert man dieses Risikospiel, verliert man auch alle Gewinne. Deswegen sollte man sich gut überlegen, ob man die Gewinne noch einmal riskiert. Natürlich kann man Lovely Lady auch in einem kostenlosen Modus austesten um alle wichtigen Regeln, Symbole und Features zu verstehen. Nur dann kann man auch wirklich konzentriert und mit einer Menge Spaß an diesem Slot spielen. Grundsätzlich kann man Lovely Lady durchaus weiterempfehlen und auch allen Spielern weiter empfehlen, da Amatic mit Lovely Lady ein sehr spaßiger Slot gelungen ist. Nichtsdestotrotz sollte jeder selber sich ein Bild machen und eine eigene Meinung über den Slot bilden.